Die Andechser Musikwoche 2019 - Rückblick

Mit der Andechser Musikwoche hat vom 30.04. bis 04.05.2019 ein Musikevent Premiere gefeiert, der bis jetzt einmalig in der Musikgeschichte des Heiligen Bergs in Andechs ist. 

 

5 Thementage, 16 Bands mit über 80 Musikern auf zwei Bühnen im Alten Pferdestall und im Florian-Stadl, haben ein begeistertes Publikum von knapp 2500 Menschen angezogen. Hochklassige musikalische Qualität sowohl von unseren Geheimtipps aus der Region aber auch von bereits etablierten Künstlern wie Claudia Koreck, Henrik Freischlader, Folsom Prison Band, Dreiviertelblut und LaBrassBanda haben sich vereint zu einem außergewöhnlichen Musikfestival das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Wahrscheinlich auch den Kindern und Betreuern des SOS Kinderdorf Ammersee-Dießen, deren Spendenaufruf zur Unterstützung der dringend notwendigen Renovierungsarbeiten an den Familienhäusern, tatkräftig von der Andechser Musikwoche unterstützt wurde und die zudem Besuch von Claudia Koreck bekamen - inklusive einem Ständchen.

 

Wir haben uns sehr gefreut, Teil dieses überwältigenden Vorhabens gewesen zu sein und bedanken uns ganz herzlich bei all den tollen Musikern, unseren unglaublichen Partnern und den vielen Helfern ohne deren physischer, professioneller und moralischer Unterstützung die Andechser Musikwochen nicht zu diesem Ereignis geworden wäre.