Finaltag


Das war das Finale der Andechser Musikwoche am Samstag, den 4. Mai 2019. Mit dabei waren die Würmsee Böhmischen, imwido, Joe Traxler und LaBrassBanda.

LaBrassBanda

LaBrassBanda sind mit ihrem "Trachten-Techno" mittlerweile längst über die Grenzen Bayerns und Deutschlands hinaus bekannt. Diese großartige und energiegeladene Band als Headliner für das große Finale der Andechser Musikwoche im Florian-Stadl dabei haben zu dürfen ist etwas ganz Besonderes


Joe Traxler

Kein regionaler, sondern einer von LaBrassBanda selbst mitgebrachter Geheimtipp ist der österreichische Künstler Joe Traxler, der seit Jahren in London lebt. Seine Musik ist geprägt von seiner emotionalen Stimme, berührenden Texten, sowie unverkennbaren, perkussiven Gitarrenelementen und erinnert an Künstler wie Jeff Buckley, John Maser und City & Colour.

 

 


IMWIDO

Immer wieder Donnerstag spielen diese Musiker schon 2005 zusammen und verstehen sich selbst durch und durch als eine Live-Band. Durch ihre Dynamik und ihren Spaß am Spielen passiert jedes Mal wieder etwas Einzigartiges zwischen Band und Publikum. Den Zuhörer und Mittänzer erwarten etwas Ska, Reggae und Swing, eine Prise Hip-Hop und Spuren von Funk – und das kreativ gemischt!

 


Die Würmsee Böhmischen

Aus Liebe zur Böhmischen Blasmusik gründete Boris Wolff im Frühjahr 2016 die Würmsee Böhmischen. Aus jungen, motivierten und vor allem versierten Musikern formte sich mit professioneller Hilfe durch Markus Maier ein in sich stimmiges Orchester.